Preise steigen voraussichtlich auf $12484

Bitcoin-Preisanalyse: Preise steigen voraussichtlich auf $12484

  • Bitcoin erlebte im heutigen Handel eine kleine Marktbewegung und gewann 0,03 Prozent gegenüber seinem Wert.
  • Die Preise befinden sich in einer starken zinsbullischen Bewegung nach einer erneuten Prüfung des Unterstützungsniveaus.
  • Die aktuelle zinsbullische Bewegung dürfte das Krypto auf Jahreshöchststände treiben, nachdem es die Widerstandsmarke von $12484 durchbrochen hat.
  • Die stündlichen Charts zeigen auch, dass Intraday-Händler nach Long-Gelegenheiten Ausschau halten sollten.

Der heutige Bitcoin-Handel eröffnete bei $11759, und zum Zeitpunkt der Pressekonferenz hatte er nur 0,03 Prozent bei Bitcoin Billionaire gegenüber seinem Wert zugelegt. Nach den Daten, die bei Redaktionsschluss aufgenommen wurden, erreichte er Höchststände von $11859 und Tiefststände von $11680.

Bitcoin tägliche Chart-Preisanalyse

Der heutige Marktpreisanstieg markiert den vierten Tag, an dem sich die Bitcoin-Preise in einer zinsbullischen Bewegung befinden, nachdem sich seit einigen Tagen ein kleiner zinsbullischer Flaggenrückzug gebildet hatte. Der aktuelle Aufwärtstrend geht auf einen Abprall von den Unterstützungsniveaus bei $10300 zurück, wo es den Preisen nicht gelang, das Widerstandsniveau nach unten zu durchbrechen.

Die Bitcoin-Preisbewegung auf der Tages-Chart deutet darauf hin, dass die Preise ihre Aufwärtsbewegung fortsetzen werden und es wird erwartet, dass die Widerstandsmarke bei $12484 erneut getestet wird. Das Durchbrechen dieses Widerstandsniveaus wird bedeuten, dass die Bitcoin-Preise neue Jahreshöchststände erreicht haben werden.

Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass die Preise nicht in der Lage sein werden, dieses Widerstandsniveau zu durchbrechen. Stattdessen ist zu erwarten, dass die Kurse auf diesem Niveau auf einen enormen Widerstand stoßen werden, was dazu führt, dass die Kurse in einen bärischen Markt zurückfallen werden. Der rückläufige Markt wird versuchen, die Unterstützungsniveaus entlang der aufsteigenden Trendlinien erneut zu testen, was wahrscheinlich zu einem weiteren Aufwärtsschub führen wird.

Auch der Bitcoin-Händler mohammad1378 vertritt in seiner Bitcoin-Analyse auf dem Tages-Chart eine ähnliche Ansicht darüber, wohin sich die Bitcoin-Preise entwickeln. Anhand eines parallel aufsteigenden Kanals zeigt der Händler, wie das Krypto in den letzten Wochen innerhalb der Struktur gehandelt wurde, und zeigt, wie die Preise langsam nach oben getrieben wurden.

Die aktuellen Preise auf seiner Analyse deuten darauf hin, dass die Preise von der unteren Trendlinie des aufsteigenden Kanals abprallen. Der Händler deutet auch darauf hin, dass es viele Widerstandsebenen gibt, während sich das Krypto der oberen Trendlinie des aufsteigenden Kanals nähert. Eine dieser Widerstandsebenen befindet sich in der Nähe der $12484-Unterstützungsebenen, bei denen der Händler optimistisch ist, dass die Kurse einschlagen werden.

Die Bitcoin-Preis-Aktionsanalyse auf dem Ein-Stunden-Chart zeigt, dass sich die Preise derzeit auf einem hohen Momentum zinsbullischen Schub befinden. Kurzzeit-Händler, die auf die Stunden-Charts schauen, können Gelegenheiten finden, auf dem Crypto bei Bitcoin Billionaire zu kaufen, wobei erwartet wird, dass die Märkte die Widerstandsmarke von $11954 erreichen werden.

Für risikoreiche Intraday-Händler deutet die stündliche Chartpreisanalyse darauf hin, dass die Preise zwar mehr als wahrscheinlich auf einen gewissen Widerstand laut Bitcoin Billionaire stoßen werden, sobald sie den Widerstandswert von $11954 erreicht haben, dass die Kurse jedoch eher ihre zinsbullische Bewegung fortsetzen werden und möglicherweise am Ende den Widerstandswert von $12484 erreichen werden.